BogenschiessenLeichtathletikSkiTennisTurnenVolleyball

22.09.2017

Nutscheidrunners machen Sportabzeichen

Zur gewohnten Laufzeit am Freitagabend trafen sich gestern, am Freitag dem 22.09.2017, die Nutscheinrunners im Stadion in Waldbröl. Bei schönstem Herbstwetter nahm Sportabzeichenobmann Werner Christophel 15 Sportlern die Prüfungen des Deutschen Sportabzeichens ab. Alle Sportler hatten gemeinsam viel Spaß, die Disziplinen der Kategorien Ausdauer, Kraft, Schnelligkeit und Koordination zu absolvieren und waren nachher stolz, die Prüfungen an einem Abend geschafft zu haben.

20.07.2017

TuS bietet wieder Sportabzeichenabnahme im Rahmen des Kinderferienprogramms an

In den Sommerferien wurde beim Kinderferienprogrammes dieses Jahr bereits zum wiederholten Male die Abnahme des Sportabzeichens angeboten. Fast 30 Kinder nahmen das Angebot in der 1. Ferienwoche wahr und versuchten, das Sportabzeichen abzulegen.

15 Kinder schafften dies an einem Nachmittag, davon 3 Kindern sogar das Sportabzeichen in Gold.

 

Nicht vergessen: Die Urkunden können während der Trainingszeiten (montags von 16.00 – 20.00 Uhr) in der Heidberghalle abgeholt werden.

 

(Bericht: Gundi Reuber;

Foto: Matthias Riegel)

27.03.2017

Sportabzeichen an Kinder und Jugendliche der Leichtathletik-Abteilung übergeben

Während die Sportabzeichenübergabe der Erwachsenen durch den Sportabzeichenobmann und 2. Vorsitzenden der TuS Leichtathletikabteilung Herrn Werner Christoffel während der Sportlehrerehrung der Stadt Waldbröl stattgefunden hat, wurden den Kinder und Jugendlichen des TuS 06 Waldbröl ihr im Jahre 2016 errungenes Sportabzeichen am 27.03.2017 übergeben. Bei strahlendem Sonnenschein freuten sich 34 Kinder im Waldbröler Stadion über diese Ehrung. Jedes Kind bekam zudem einen Eisgutschein spendiert.

Bild + Bericht: Stephanie Baum

27.03.2017

Sportabzeichensaison - auch in diesem Jahr wieder vom 01.05. bis 30.09.!

Vom 01.05. eines Jahres an bietet die Leichtathletik-Abteilung des TuS 06 Waldbröl wieder die Gelegenheit zur Abnahme der Prüfungen für das Deutsche Sportabzeichen an.

Selbstverständlich kann (und soll) vorher auch dafür trainiert werden! 

Interessierte kommen außerhalb der Ferien jeden 1. und 3. Montag eines Monats um 18.30 Uhr ins Heidbergstadion (bei schlechtem Wetter in die Heidberghalle).

Dort stehen als Sportabzeichenprüfer Gundi Reuber, Werner Christophel und Harry Moser zur Verfügung. Zusätzliche Prüfzeiten nach vorheriger Absprache bieten Werner Christophel und Andreas Hombach.

Wer vorab Fragen hat wendet sich bitte telefonisch an Werner Christophel (02291/901815).

Weitere Informationen zum Deutschen Sportabzeichen können auch unter der offiziellen Internetseite www.deutsches-sportabzeichen.de abrufen.